Verkehrsmittelübergreifende Mobilitätsplanung

 

 

Der Mensch und seine Bedürfnisse stehen für uns im Mittelpunkt der Mobilitätsplanung. In Zukunft wird die Mobilität der Menschen immer multimodaler werden. Egal ob mit dem Fahrrad zum Supermarkt, mit der Bahn zur Arbeit oder im Sharing-Auto zum Baumarkt oder eine Kombination, die flexible Wahl zwischen unterschiedlichen Verkehrsmitteln wird immer häufiger und eine gute Verknüpfung der Verkehrsmittel immer wichtiger werden. Damit eine lokale und nachhaltige Mobilitätswende vor Ort gelingt müssen aber erst die Voraussetzungen stimmen.

VIA berät hierbei Kommunen zu zentralen Themen der vernetzten Mobilität:

  • Erarbeitung kommunaler Mobilitätskonzepte als übergreifende Handlungsstrategie
  • Entwicklung eines Mobilitätsstationennetzes
  • neue (Nah-)Mobilitätslösungen für Quartiere 
  • vielfältige Moderations- und Beteiligungsformate zum Thema "Vernetzte Mobilität"