Haushaltsbefragungen


Modal-Split-Untersuchungen
 

... werden in der Regel als Haushaltsbefragungen durchgeführt und geben Antworten auf die Fragestellung, wie die einzelnen Verkehrsarten, für welche Wege genutzt werden. Hierdurch sind Schlussfolgerungen möglich, wie sich das Verkehrsgeschehen in den nächsten Jahren entwickeln wird.

Haushaltsbefragungen liefern eine solide Planungsgrundlage, zum Beispiel für Mobilitätskonzepte, Verkehrsentwicklungspläne oder weitere Fachplanungen. Die Ergebnisse können als Grundlage für eine Szenarienberechnung verwendet werden, über die die Verkehrsentwicklung unter verschiedenen Rahmenvorgaben prognostiziert werden kann. Verkehrliche Entscheidungen auf kommunaler und regionaler Ebene können lassen sich so besser begründen und absichern.

 

VIA führt Haushaltsbefragungen im standardisierten KONTIV-Design durch. Wir bieten sowohl klassische Analog-Befragungen als auch ergänzend Online-Befragungen an. Ebenso bieten wir auf Nachfrage ein „Full-Service-Paket“ an, dass alles von der Konzeption über die Fragebogenerstellung, den Druck und Versand, die Auswertung bis hin zu Bericht und Präsentation umfasst.

 

Ausgewählte Projekte für Haushaltsbefragungen:

  • Blütenstadt Leichlingen (2021)
  • Kreis Euskirchen (2021, 2012)
  • Landkreis Grafschaft Bentheim (2017, 2011, 2005)
  • Stadt Euskirchen (2017)
  • Landkreis Miltenberg (2016)
  • Landkreis Calw (2013)

 

Ihre Ansprechpartner bei VIA: Herbert Eidam und David Philipps