Wartungsmodul


Das Wartungsmodul von VP-Info erfüllt hauptsächlich drei Aufgaben:

  1. Dokumentation des realisierten Wegweiserbestandes
  2. Erfassung der Pfosten- und Schilder-Zustände und die daraus zu erfolgenden Maßnahmen zur Mängelbeseitigung
  3. Automatische Erkennung von Änderungen im Rahmen von Neu- oder Umplanungen.


Um diese Aufgaben zu erfüllen, stehen eine Reihe von Funktionen zur Verfügung.

  • Übernahme der aktuellen Planung in den Wartungsbestand
  • Erfassung der Zustände und evtl. Mängel an Pfosten, Schildern und Plaketten

 

  • Ermittlung der Maßnahmen zur Mängelbeseitigung bzw. des Ersatzbedarfs
  • Neu- und/oder Umplanung
(Mit Hilfe des Wartungsmoduls sind Umplanungen einfach möglich. Die grauen Schilder sind schon umgesetzt, die weißen sind neu geplant worden. Bei den Routen sind die schraffierten schon umgesetzt und die weißen in Planung.)
  • Erfassung eines bereits vorhandenen, aber nicht mit VP-Info geplanten Wegweisungs-Bestandes.


Ergänzen Sie das Netz oder planen Sie es um! Das Wartungsmodul vergleicht die bestehende mit der neuen Wegweisung und gibt an, wo neue Schilder notwendig sind und wo Änderungsbedarf auch an der vorhandenen Wegweisung besteht. Ein Vergleich vor Ort oder anhand von Papierkatastern entfällt.

<< zurück zur Modulübersicht                                          weiter zum Modul Materialermittlung >>