Öffentlichkeitsarbeit


Kundennutzen und Ansprache neuer Fahrgäste sind oberster Maßstab für die Konzeption und Gestaltung von Informations- und Werbemedien für den ÖPNV. Dabei kann der Aufwand durchaus überschaubar bleiben, so dass auch kleine und mittlere Verkehrsunternehmen ihre Kundenpotenziale besser ausschöpfen können. Ebenso bieten sich für Kommunen kostengünstige Möglichkeiten, den ÖPNV und so die kommunale Grundversorgung zu fördern.

VIA konzipiert Medien zur Fahrgastinformation, kompakte Marketingpakete, Werbemaßnahmen und setzt diese um. Wir arbeiten auf Wunsch mit Werbe- und Grafikagenturen zusammen.

Beispiele:

  • Stadtwerke Brühl: Haltestellenaushänge für Stadtbus und AST, Liniennetzplan, Abfahrtafel, Umleitungsinfos, Qualitätsmanagement für die Fahrgastinformation
  • Stadt Wermelskirchen/Gemeinde Odenthal/Rheinisch-Bergischer-Kreis: Jährliche Herausgabe eines werbefinanzierten Info-Flyers im Minifahrplanformat
  • Stadt Overath: Initialisierungskampagne Anrufsammel-Taxi, Initialisierungskampagne Bürgerbus, Haltestellenaushänge, Abfahrtafel, Minifahrpläne, Internet-Content kommunaler ÖPNV, Website Bürgerbus
  • Stadt Remscheid: Liniennetzübersicht
  • Stadt Wermelskirchen: Stadtfahrplan, Fahrgastinfo-Paket, Internet-Content kommunaler ÖPNV, Infoflyer zum Fahrplanangebot, Marketingkonzept Bergischer WanderBus (Gemeinschaftsprojekt mit der Gemeinde Odenthal und dem Rheinisch-Bergischen Kreis)

 

Haltestelle des Bergischen WanderBusses "Reisegarten Schöllerhof". VIA stattet die Haltestellen des Bergischen WanderBusses regelmäßig mit Fahrgastinformationen aus.