Wanderwegweisung


Wir bieten Ihnen alle für die Wanderwegweisung erforderlichen Planung- und Umsetzungsleistungen als Komplettpaket an. Natürlich können je nach Erfordernis auch Einzelbausteine bearbeitet werden, wie zu Beispiel:

 

  • Netzplanung durch Begehung
  • Bewertung der Wegstrecken
  • Beratung zu den Zertifizierungskriterien
  • Standortplanung durch Begehung, Festlegung von Standorten für Wegweiser und Möblierung
  • Katastererstellung mit der Wegweisungssoftware VP-Info
  • Kommunikation und kontinuierliche Abstimmung mit allen Beteiligten
  • Federführende Begleitung von Ausschreibung und Umsetzung
  • Kontrollbegehung und Erstellung des Wartungskatasters.

 

VIA arbeitet für Kommunen und kommunale Zusammenschlüsse, Kreise und touristische Organisationen. Wir arbeiten eng mit den örtlichen Wandervereinen und den Interessensvertretern vor Ort zusammen, um für alle Beteiligten zu guten Ergebnissen zu gelangen.

 

Referenzprojekte:

  • Wanderwegebeschilderung in Rheinland-Pfalz:

    • Eifel (u.a. Eifelsteig, Eifelleiter, Naturwanderpark delux)
    • Ahr (u.a. Ahrsteig, Rotweinwanderweg)
    • Pfalz (u.a. Pfälzer Höhenweg, Pfälzer Waldpfad, Pfälzer Weinsteig und lokale Wanderwegekonzeptionen)
    • Rheinhessen (u.a. Hiwweltouren, RheinTerassenWeg)
    • Naheland (Vitaltouren)

  • Wanderwegebeschilderung in Nordrhein-Westfalen:

    • Eifel (u.a. Eifelsteig, Römerkanalwanderweg)
    • Bergisches Land (Bergischer Weg und Panoramsteig)
    • Tecklenburger Land (Teuto-Schleifen)

  • Freizeitwegenetz für den Landkreis Göppingen: Wandern, MTB, Reiten

Beispiele für weitere Projekte  finden Sie auf unserer Referenzliste.